Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation
Partnerverbände
  

Nationale und internationale Vernetzung


Als regionales Netzwerk trägt COPT.NRW auf nationaler und internationaler Ebene zur Sichtbarkeit seiner Partner bei. Im Rahmen dessen werden insbesondere mit weiteren Netzwerken Kooperationsvereinbarungen und Absprachen getroffen, die eine Zusammenarbeit begünstigen sollen.

COPT.NRW kooperiert unter anderem mit:

OES Organic Electronics Saxony (OES) mit Sitz in Dresden bildet zusammen mit dem InnovationLab und COPT.NRW die drei Kompetenzzentren für Organische Elektronik in Deutschland.
iL Das InnovationLab (iL) in Heidelberg ist zusammen mit der OES und COPT.NRW eines der drei Kompetenzzentren für Organische Elektronik in Deutschland.
iL IVAM in Dortmund ist der internationale Fachverband für Mikrotechnik, Nanotechnologie, Neue Materialien und Optik & Photonik. COPT.NRW bringt hier seine Expertise im Bereich "Wearables" und "gedruckte Elektronik" ein.
NMWP Das NRW-Cluster NanoMikroWerkstoffePhotonik (NMWP.NRW) ist der Ansprechpartner für die Schlüsseltechnologien Werkstoffe sowie Photonik in Nordrhein-Westfalen.
hcf Die Healthcare Futurists (HCF) sind ein "Thinktank" im Bereich der Medizintechnik und suchen gemeinsam mit ihren Partnern innovative Lösungen mit Mehrwert für die Medizin.
HOPE-A Die Hellenic Organic and Printed Electronics Association (HOPE-A) in Thessaloniki ist der griechische Partnerverband. Es bestehen verschiedene gemeinsame Projekte und Geschäftsbeziehungen zwischen COPT-Partnern aus NRW und den griechischen Vertretern.